Wie wird der Test durchgeführt?

Es erfolgt in der Regel ein kombinierter Rachen-Nasenabstrich, der von den meisten, Dank des sehr feinen Bürstchens, als nicht unangenehm oder schmerzhaft empfunden wird.

Was mache ich im Falle eines positiven Ergebnisses?

Begeben Sie sich umgehend in häusliche Quarantäne, da es sich um eine meldepflichtige Krankheit nach dem Infektionsschutzgesetz handelt. Das Testergebnis muss nun durch einen PCR Test bestätigt werden. Dies können Sie am nächsten Werktag in einer der nachfolgenden Abstrichstellen durchführen lassen

Corona-Karte

(Übersicht der Kassenärztlichen Vereinigung)


Wo erhalte ich weitere Informationen zu Corona?

Unter www.landkreis-heilbronn.de/coronavirus oder Sie kontaktieren die Corona Hotline 07131 994-5012


Schließt der Antigenschnelltest zu 100% eine Covid-19-Infektion aus?

Nein, ein Corona Schnelltest bietet keine 100% Sicherheit. Es bleibt weiterhin ein geringes Restrisiko. 


Berechtigungsschein?

Wenn Sie Lehrer/in, Erzieher/in oder in der Pflege arbeiten, haben Sie das Anrecht, unter Vorlage des Berechtigungsscheins, auf zwei Schnelltests pro Woche.

Dürfen sich auch Kinder testen lassen?

Auch Kinder können sich in Begleitung eines Erziehungsberechtigten bei uns testen lassen.
Für unsere ganz kleinen halten wir auch die sogenannten "Nasenbohrer"-Tests bereit. Sprechen Sie uns gerne an.